Kälte und Wärme harmonieren perfekt

Und zwar in allen lebensmittelverarbeitenden Betrieben! Denn hier werden Kälteanlagen für die Frischhaltung der Waren eingesetzt und gleichzeitig wird eine große Warmwassermenge benötigt - beispielsweise für Reinigungszwecke und zum Spülen.

Beim Prozess des Kühlens entsteht Abwärme, welche sich mit Hilfe der DK-Wärmerückgewinnung vorzüglich zur Wassererwärmung nutzen lässt. Das bedeutet: heißes Wasser zum Nulltarif!

Hohe Energiekosten lassen sich nicht weg diskutieren, somit ergeben sich enorme Kosteneinsparpotentiale und großartige Amortisationszeiten.

Energieeinsparungen unterstützt zudem die Umwelt – weniger Abbau von fossilen Energieträgern, weniger Emissionen. Und frei nach Georg-Volkmar Graf Zedtwitz von Arnim „Tue Gutes und rede drüber“ lässt sich Umweltschutz für Werbezwecke trefflich einsetzen

Energiekosten werden gespart und die Umwelt entlastet – und das bei großartigen Amortisationszeiten.

Was dürfen wir Ihnen anbieten?

Erwärmung von Wasser jeglicher Art ( Trink- und/oder Heizwasser, auch mit den DK-Energiespeicher in einem Behälter) mit Hilfe unterschiedlicher Systeme (Speicher- oder Durchlauf-System) für eine perfekte Wasserhygiene. 

Für jeden Fall die perfekte technische Lösung!

DK- Wärmerückgewinnung für Trinkwasser (Speichersystem)
Doppelwandige (interne wie externe) Wärmetauscher erwärmen direkt Trinkwasser in emaillierten Speichern. Das patentierte Kaminprinzip garantiert sofort warmes Wasser. Für die optimale Wasserhygiene sorgt die DK-Legionellenschaltung.
Einsatzbereich
In allen Betrieben mit einem hohen Bedarf an Trinkwasser, wie Restaurants, Metzgereien, Bäckereien, Milchkühlung und in der Lebensmittelindustrie.
DK- Wärmerückgewinnung für Trinkwasser (Durchlaufsystem)
Einwandige (interne wie externe) Wärmetauscher erwärmen Heizungswasser in rohen Behältern. Trinkwasser wird indirekt im Durchlaufsystem durch einen Edelstahlspiralrohr-Wärmetauscher erhitzt.
Einsatzbereich
In allen Betrieben mit einem hohen Bedarf an Trinkwasser, wie Restaurants, Metzgereien, Bäckereien, Milchkühlung und in der Lebensmittelindustrie.
DK- Wärmerückgewinnung für Trink- und Heizwasser
Einwandige (interne wie externe) Wärmetauscher erwärmen Heizungswasser in einem rohen Behälter. Trinkwasser wird indirekt im Durchlaufsystem erhitzt. Heizungswasseranschlüsse ermöglichen das Nutzen von Heizungs- und Trinkwasser in einem Behälter.
Einsatzbereich
Primärer Bedarf an Heizungswasser und geringer Bedarf an Trinkwasser, wie beispielsweise in Tankstellen und Supermärkte mit hauptsächlich verpackten Waren.
DK- Wärmerückgewinnung für Heizungswasser
Einwandige Wärmetauscher (interne wie externe) erwärmen Heizungswasser in einem rohen Behälter.
Einsatzbereich
Betriebe mit keinem Bedarf an Trinkwasser, wie Supermärkte mit ausschließlich verpackten Waren.